Text Größe:

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

(Stand 20. Februar 2019)

Diese Webseite wird von Bausch Health Companies Inc. („Bausch”) betrieben. Diese Bedingungen („Nutzungsbedingungen”) sind für den Gebrauch dieser Webseite anwendbar. Diese Nutzungsbedingungen sind vor dem Gebrauch der Website durchzulesen.

Die Bestellung von Produkten setzt die Einwilligung in unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus, die unter folgendem Link erhältlich sind https://www.bausch-lomb.de/fileadmin/media/documents/AGBs/AGBs_2019_DE.pdf.

Sollten Fragen zu den Nutzungsbedingungen bestehen, so können wir unter der folgenden E-Mail-Adresse bestellung@bausch.com kontaktiert werden.

Vorbemerkungen

Diese Website richtet sich nur an unsere Kunden, d. h. Augenärzte und Einzelhändler. Unsere Website ist nicht für Endnutzer unserer Produkte bestimmt. Sie dient dazu, ein Online-Bestellsystem anzubieten, mit dem unsere Kunden Produkte bestellen können.

Die Nutzung unseres Online-Bestellsystems erfordert die Erstellung eines Kontos. Um sich bei einem Konto anzumelden, müssen bestimmte Informationen angeben werden. Der Kunde muss diese Informationen wahrheitsgemäß eingeben und aktualisieren, wenn sie veraltet sind. Der Registrierungsvorgang ist abgeschlossen, nachdem der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail erhalten hat.

Nach der Registrierung eines Benutzerkontos ist der Kunde dafür verantwortlich, seinen Benutzernamen und das Passwort geheim zu halten. Das bedeutet, dass der Kunde sein Passwort geheim hält und keinen Zugriff durch Dritte zulässt. Wenn der Kunde einen Missbrauch seines Kontos vermutet, hat er uns umgehend zu informieren, indem er eine E-Mail an folgende Adresse sendet: bestellung@bausch.com.

Unsere Website einschließlich des Online-Bestellsystems wird von Bausch kostenlos zur Verfügung gestellt.

1. Einverständniserklärung

Mit der Nutzung der vorliegenden Webseiten von Bausch erklärt der Kunde sein Einverständnis in die nachfolgenden Nutzungsbedingungen.

2. Urheber- und Markenrechte / Geistiges Eigentum

Der Inhalt dieser Webseiten ist urheberrechtlich geschützt. Kunden dürfen den Inhalt nur für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke verwenden. Jegliche Veränderung, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe der Webseiten sowie Teilen davon, gleich welcher Art, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Bausch unzulässig. Das Herunterladen von Inhalten der Webseiten ist nur in speziell dafür vorgesehenen Bereichen zulässig. Das Herunterladen begründet keinerlei Rechte an den heruntergeladenen Inhalten.

Die angegebenen Marken, Produkte, Domain- und Firmennamen sind rechtlich geschützt. Bausch ist entweder Inhaberin der Marken, Produkte, Domain- und Firmennamen oder besitzt ein Nutzungsrecht an den Marken, Produkten, Domain- und Firmennamen. Der nicht autorisierte Gebrauch oder Missbrauch dieser Marken, Produkte, Domain- und Firmennamen ist nicht zulässig und stellt eine Verletzung der Urheberrechte, Markenrechte oder sonstiger Schutzrechte dar.

Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung der jeweiligen Inhaber weder kopiert noch verbreitet, noch in irgendeiner Weise verwendet oder vervielfältigt werden. Dies gilt insbesondere für Kopien, die mit Hilfe von Robotern, Crawlern oder anderen automatischen Mechanismen erstellt wurden. Jede Nutzung oder Veränderung der Dienste für Zwecke, für die sie nicht bestimmt waren, ist untersagt. Insbesondere das Kopieren oder Hochladen von Inhalten, Angeboten, Verzeichnissen, Datenbanken usw. zu kommerziellen Zwecken ist untersagt und wird im Rahmen der bestehenden rechtlichen Möglichkeiten straf- und zivilrechtlich verfolgt.

3. Haftungsausschluss

Bausch bemüht sich, fehlerfreie und aktuelle Informationen auf ihren Webseiten wiederzugeben, übernimmt jedoch keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts oder der Ergebnisse von Suchfunktionalitäten.

Bausch haftet nicht für mögliche Schäden, die im Zusammenhang mit dem Herunterladen (Download) jeglicher Formen von Inhalten oder Dateien von den Webseiten von Bausch entstehen.

Die Verfügbarkeit der Webseiten hängt von Bedingungen und Leistungen ab, die außerhalb des Einflussbereichs von Bausch liegen. In diesen Bereich fallende Störungen hat Bausch nicht zu vertreten. Ebenso übernimmt Bausch keine Verantwortung, wenn technische Fehler, Wartungsarbeiten oder vergleichbare Umstände zur zeitweisen Nicht-Erreichbarkeit ihrer Webseiten führen.

Bausch haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit Bausch oder deren Erfüllungsgehilfen schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzt haben, oder soweit die Ansprüche des Kunden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Bausch oder deren leitenden Angestellten oder auf Vorsatz sonstiger Erfüllungsgehilfen von Bausch beruhen. Wenn kein vorsätzliches Handeln vorliegt, ist die Haftung von Bausch in den vorgenannten Fällen auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Schaden begrenzt.

In allen anderen Fällen sind Schadensersatzansprüche des Kunden – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs (insbesondere aus unerlaubter Handlung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss oder wegen sonstiger Pflichtverletzungen) – ausgeschlossen.

Dies gilt jedoch nicht für Ansprüche des Kunden nach dem Produkthaftungsgesetz und anderen zwingenden gesetzlichen Regeln. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei von Bausch abgegebenen Garantien, bei Bausch zurechenbaren Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wenn Bausch vorsätzlich oder arglistig gehandelt hat. In diesen Fällen haftet Bausch nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der Vertreter, Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und verbundenen Unternehmen von Bausch.

Bausch behält sich das Recht vor, Inhalte ihrer Webseiten ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen. Bausch ist ferner berechtigt, die Nutzung der Webseiten durch den Kunden nach freiem Ermessen und ohne Vorankündigung jederzeit einzuschränken oder zu beenden. Eine Haftung ergibt sich hieraus nicht.

4. Sorgfaltspflichten des Nutzers / Schadloshaltung

Der Kunde verpflichtet sich, keine Materialien auf die Webseiten zu übertragen, die Viren oder sonstige Programme enthalten, die Funktionen von Soft- oder Hardware von Bausch gefährden oder zerstören können. Der Kunde ist für Schäden, die durch solche Viren oder sonstigen Programme verursacht wurden, verantwortlich und zum Ersatz der Schäden verpflichtet.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, Bausch, seine Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter von allen Ansprüchen und Kosten, einschließlich Anwaltsgebühren, die aus einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen durch den Kunden, seine Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Beauftragten resultieren, freizustellen.

5. Verweise und Links

Diese Nutzungsbedingungen gelten ausschließlich für die Webseiten von Bausch. Soweit über die Webseiten mit Hilfe von Links die Möglichkeit der Weiterleitung auf Webseiten, die von anderen Unternehmen oder Organisationen betrieben werden, gegeben ist, ist Bausch nicht für den Inhalt solcher Webseiten verantwortlich. Die Verbindung zu Webseiten Dritter erfolgt ausschließlich zum Zweck der Information und als zusätzlicher Service für die Nutzer. Bausch macht sich den Inhalt solcher Webseiten Dritter nicht zu eigen. Bausch behält sich das Recht vor, einen Link von Webseiten anderer Unternehmen oder Organisationen auf die Webseiten von Bausch zu unterbinden oder einen Link von den Webseiten von Bausch zu Webseiten Dritter zu entfernen. Bausch haftet nicht für den Inhalt und die Erreichbarkeit solcher Dritt-Webseiten.

Der Verweis auf Webseiten Dritten oder ein Verweis auf andere Unternehmen, Optiker, Krankenkassen oder sonstige Institutionen oder Personen stellt keine Empfehlung im heilmittelrechtlichen oder sonstigen Sinne dar. Der Besuch von Webseiten Dritter, auch über Links, erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

6. Personenbezogene Daten

Bausch ist bemüht, die Sicherheit der personenbezogenen Daten des Benutzers zu gewährleisten. Alle auf den Webseiten gesammelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich unter Beachtung der Bausch Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.

Die Bausch Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen. Diese kann unter www.bauschonline.de abgerufen werden.

7. Überarbeitung

Bausch behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Nutzungsbedingungen zu ändern oder zu ersetzen. Wenn Bausch seine Nutzungsbedingungen ändert oder ersetzt, wird der Kunde aufgefordert, diese Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, wenn er sich bei seinem Konto anmeldet. Der Kunde kann unsere Website nur nutzen, wenn er unseren Nutzungsbedingungen zustimmt. Bausch kann in Zukunft auch neue Dienste und / oder Funktionen über die Website anbieten (einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen). Wenn diese neuen Funktionen und / oder Dienste zu einer wesentlichen Änderung der Website führen, wird Bausch dem Kunden eine aktualisierte Version der Nutzungsbedingungen vorlegen und um Zustimmung bitten.

8. Kontakt

Bei Fragen im Zusammenhang mit dieser Website, bitte Kontakt unter bestellung@bausch.com aufnehmen.

9. Anwendbares Recht

Diese Nutzungsbedingungen und alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bedingungen, einschließlich deren Gültigkeit oder mit der Nutzung der Website, unterliegen deutschem Recht, wobei die Kollisionsnormen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge für den internationalen Warenkauf ausgeschlossen sind.

10. Vertraulichkeit

In Bezug auf alle Informationen vertraulicher Art, die auf unserer Website angezeigt werden oder die der Kunde auf unserer Website bereitstellt (unabhängig davon, ob sie als solche markiert sind), einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf alle Informationen in Bezug auf unsere Verbindungen oder Ziele, Geschäfts- und Finanzinformationen, Software, Know-how, Ideen, Methoden und Techniken, die wir in unserem Unternehmen einsetzen („Vertrauliche Informationen”), erklärt sich der Kunde damit einverstanden, diese vertraulich zu behandeln und die vertraulichen Informationen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Bausch an Dritte weiterzugeben.

11. Laufzeit und Kündigung

Diese Nutzungsbedingungen können, soweit sie für die Nutzung unseres Online-Bestellsystems gelten, jederzeit kündigt werden, indem der Kunde eine E-Mail an bestellung@bausch.com sendet, in der er Bausch dazu auffordert, sein Konto zu löschen. Wir senden dem Kunden eine E-Mail, sobald wir das Konto gelöscht haben. Die Klauseln 2 und 11 bestehen im Fall der Kündigung fort.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung in diesen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Falle der Unwirksamkeit einer Bestimmung vereinbaren die Parteien eine wirksame Bestimmung, die, soweit gesetzlich möglich, den Paritäten dieser Nutzungsbedingungen am nächsten kommt. Dasselbe gilt für den Fall, dass der Vertrag versäumt wird.